14. Mai 2019 Allgemeine News, Umwelt

Die DSV Kreuzer-Abteilung hat mehrfach über die neue Chemikalienverbotsverordnung berichtet, die den Kauf von Dieseladditiven an Privatleute verbietet (Siehe News vom XX.XX.2019)

Nun bietet Liqui Moly, Partner des DSV, ein neuartiges Dieselschutz-Additiv an, das Bakterien, Schimmelpilze und Hefen im Tank wirksam bekämpft und damit der unter Seglern gefürchteten Dieslpest entgegenwirkt. Außerdem reinigt das Additiv den Motor und verfügt über Korrosionsschutzeigenschaften. Es ist nicht von der Chemikalienverbotsverordnung betroffen und kann von Wassersportlern im Fachhandel oder erworben werden. Die Dose zu 500 ml soll 21,90 nach unverbindlicher Preisempfehlung kosten.