24. September 2018 Allgemeine News

Die NOAA, National Oceanic an Atmospheric Administration, ist die oberste See- und Wetterbehörde der USA. Sie hat Tests mit Segeldrohnen als Strömungsdatensammelstellen erfolgreich durchgeführt. Vorteil dieser Datensammeldrohnen ist es, dass sie autonom sind und anderen Schiffen ausweichen können. Künftig sollen diese mit orangen Segeln versehen mobilen Stationen vermehrt zum Einsatz kommen.

Mehr zur Segeldrohne finden Sie hier↗.