Service für Segler

Erreichbarkeit der DSV Kreuzer-Abteilung

Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität. Deshalb kann es aufgrund der aktuellen Lage zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit unserer Geschäftsstelle kommen und die Beantwortung Ihrer Anliegen kann etwas länger dauern.

Am besten erreichen Sie uns per E-Mail (info[at]kreuzer-abteilung.org) und telefonisch unter der Rufnummer 040 632009-30.

 

Gut informiert – besser vorbereitet – sicher unterwegs mit der Kreuzer-Abteilung des Deutschen Segler-Verbandes.

Nautische Nachrichten

Die Mitgliederzeitschrift mit Fachthemen und Reiseberichten.

Info-Pool

Geballte Information in über 110 Broschüren und weiterführende Links.

Lehrgänge & Praxistrainings

Praxisfertigkeiten und Theoriewissen von Profis vermittelt.

Aktuelles

Gaslecks in Ostsee-Pipelines

In der Nacht zum Montag war zunächst in einer der beiden Röhren der nicht genutzten Pipeline Nord Stream 2 ein starker Druckabfall festgestellt worden. Später meldete der Nord-Stream-1-Betreiber einen Druckabfall auch in diesen beiden Röhren. Dänische Behörden entdeckten schließlich insgesamt drei Lecks an den beiden Pipelines.   Am Dienstag wurde dann das große Gasblasenfeld südlich

Griechenland: Am 12. Oktober letzte Passagen im Kanal von Korinth

Der Kanal von Korinth, an dem mindestens noch bis 2023 wegen Erdrutschen Ertüchtigungsarbeiten durchgeführt werden, war am Montag, 4. Juli, vorübergehend wiedereröffnet worden. Ungefährer Zeitraum drei Monate. Jetzt ist klar: Am 12. Oktober werden die letzten Passagen erfolgen können.   Danach wird der Kanal bis auf weiteres für den Fortgang der Arbeiten erneut gesperrt. Der

Türkei: Neue Wassersport-Broschüre

Für alle Türkei-Freunde unter den Wassersportlern gibt es eine neue Informationsschrift, die viele wesentliche Fakten zusammenfasst. Diese ist im zweiten Teil abgerundet mit zahlreichen Hinweisen zur Teos Marina nahe der großen Küstenstadt Izmir. Hier ist Faruk Günlü der verantwortliche General Manager und seit vielen Jahren auch der Repräsentant der DSV Kreuzer-Abteilung. Er freut sich schon

Besuchen Sie uns auf der Interboot 

Vom 17. bis 25. September findet in Friedrichshafen am Bodensee die 61. Interboot statt. In Halle A 4, Stand 213 freuen wir uns auf Ihren Besuch. Neben Auskünften rund um das Thema Segeln können Sie bei uns direkt am Stand zu spannenden virtuellen Segel-Erlebnissen ablegen.   Einen weiteren Service bieten wir allen, die ihre Sportbootführerscheine

Tunnelbauarbeiten im Fehmarnbelt

Ab 13.09.2022 bis zum Jahresende sind folgende Sperrgebiete für die Tunnelbauarbeiten im Fehmarnbelt ausgewiesen, teilt das WSA Ostsee mit (BfS 240/22).   Sperrgebiet „OWA North“: N1       54°33,7139’N  011°17,4004’E N2       54°33,5745’N  011°17,9025’E N3       54°33,3574’N  011°17,1073’E N4       54°33,2180’N  011°17,6093’E N5       54°33,5359’N  011°17,2541’E N6       54°33,3965’N  011°17,7561’E N7       54°33,1790’N  011°16,9606’E N8       54°33,0395’N  011°17,4626’E Die Positionen N1) bis N8) sind durch g/r/g Leuchttonnen (gelb, Blz. (3) 10s) mit g. liegenden Kreuz gekennzeichnet.   Sperrgebiet „OWA South“:

Sicherheitsapp “SafeTrx” jetzt auch mit Uhr nutzbar

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) und ihr Entwicklungspartner 8West haben anlässlich der Deutschen Meisterschaft im Kitesurf Freestyle auf Fehmarn (1. bis 4. September 2022) eine tragbare Alarmierungsmöglichkeit für Wassersportler in Form einer Uhr vorgestellt: Die SafeTrx Active Watch ist ein direkter Link in die von der DGzRS betriebene deutsche Rettungsleitstelle See.    Mit

Über uns

Bei Fragen zu allen Bereichen der Freizeitschifffahrt stehen wir unseren Mitgliedern zur Verfügung. Sie haben Fragen zur Sicherheitsausrüstung, Weiterbildung, Revieren, Bootskauf, Flaggenführung, Reiseplanung, Chartern, Fahrtenwettbewerb oder anderem – wir sind für Sie da.

Crew

Sie sind noch kein Mitglied der Kreuzer-Abteilung? Dann melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unseren Dienstleistungen und Angeboten.