Service für Segler

Gut informiert – besser vorbereitet – sicher unterwegs mit der Kreuzer-Abteilung des Deutschen Segler-Verbandes.

Nautische Nachrichten

Die Mitgliederzeitschrift mit Fachthemen und Reiseberichten.

Info-Pool

Geballte Information in über 110 Broschüren und weiterführende Links.

Lehrgänge & Praxistrainings

Praxisfertigkeiten und Theoriewissen von Profis vermittelt.

Aktuelles

Deutschland: Neubau des Schiffshebewerks Niederfinow geht voran

Mit einem Investitionsvolumen von 300 Mio. € ersetzt das Wasserstraßen-Neubauamt Berlin seit Mai 2008 das seit dem Jahr 1934 betriebene Schiffshebewerk Niederfinow durch einen Neubau. 2021 könnte es in Betrieb gehen, jetzt wurde der Untere Vorhafen fertig – und blieb im Kostenrahmen.   Am 27.10.2020 erfolgte die Bauabnahme für den als Einzelauftrag vergebenen Unteren Vorhafen.

Ein Zeitsprung mit Wilfried Erdmann

Deutschland bekanntester Einhand-Weltumsegler und Segelbuch-Autor hat eine seit vielen Jahren gut gepflegte Webseite mit vielen schönen und sehr lesenswerten Beiträgen. Auf dieser blickt er aktuell zurück auf seine bedeutende Nonstop-Fahrt 2020/21 gegen den Wind, auf 343 Tage …   Am 14. August des neuen Jahrtausends verließ Wilfried Erdmann, damals 60jährig, mit seiner 10-Meter-Aluminum-Yacht „Kathena Nui“

Mecklenburg-Vorpommern: Beherbergungsverbot aufgehoben

Das Beherbergungsverbot in Mecklenburg-Vorpommern wurde aufgehoben. Touristische Reisen sind damit auch für Einwohner aus Risikogebieten möglich. Allerdings gibt es einige Punkte zu beachten:   erfolgt die einreise aus einem Landkreis der der vom RKI als Risikogebiet eingestuft ist wird die Anreise verwehrt, wenn die Reisenden Coronasymptome aufweisen. Reisende aus Risikogebieten müssen eine verbindliche Übernachtungsbuchung vorweisen.

Dänemark: Corona Einreisebestimmungen ab dem 24.10.2020

Mit Wirkung vom 24.10.2020 gilt Deutschland, mit Ausnahme von Schleswig-Holstein, von den dänischen Behörden als epidemiologisch „nicht sicheres“ Land. Die Einreise aus touristischen Gründen ist damit für Deutsche, außer für Schleswig-Holsteinern/innen nicht mehr gestattet. Was bedeutet dies für Eigner die Ihr Boot in Dänemark liegen haben? Die dänische Regierung gestattet die Einreise aus trifftigen Gründen

Niederlande: Eine Webseite für die Gezeiten

Große Teile der niederländischen Gewässer lassen sich problemlos ohne einen Blick in den Tidenkalender befahren. Doch wer zu den westfriesischen Inseln hinaus will oder im Delta südlich von Rotterdam unterwegs ist, muss die Pegel jederzeit im Blick haben. Das Internet hilft dabei. Die Infos zur Höhe der Gezeit sind im Internetauftritt von Rijkswaterstaats aufbereitet, aufzurufen

Viermastbark PEKING

Die 1911 bei Blohm & Voss gebaute Viermastbark PEKING ist einer der letzten der schnellen Frachtsegler, die bewundernd Flying-P-Liner genannt wurden. Nachdem ihr Schicksal schon besiegelt schien, konnte sie gerettet und für Hamburg gesichert werden.   Autor Matthias Gretzschel erzählt in seinem Buch PEKING das dramatische Schicksal des Schiffs vor dem Hintergrund von Stadt-, Wirtschafts-

Über uns

Bei Fragen zu allen Bereichen der Freizeitschifffahrt stehen wir unseren Mitgliedern zur Verfügung. Sie haben Fragen zur Sicherheitsausrüstung, Weiterbildung, Revieren, Bootskauf, Flaggenführung, Reiseplanung, Chartern, Fahrtenwettbewerb oder anderem – wir sind für Sie da.

Crew

Sie sind noch kein Mitglied der Kreuzer-Abteilung? Dann melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unseren Dienstleistungen und Angeboten.