15. Oktober 2018 Veranstaltungen

Auch nach dem Ende der Hanseboot geht es in Hamburg mit einer maritimen Messe weiter – und die DSV Kreuzer-Abteilung ist mit dabei in Halle B6 am Stand 321.

Vom 17.10.2018 bis 21.10.2018 findet erstmalig die Hamburg Boat Show statt, die an die Zeiten der Hanseboot anknüpfen wird. Die DSV Kreuzer-Abteilung wird wie in den Jahren zuvor präsent sein und Ihre Fragen rund um das Fahrtensegeln beantworten. Natürlich erhalten die Mitglieder der Kreuzer-Abteilung einen ermäßigen Eintritt. Die Berufsnautiker Simona Dittrich-Knüppel und Oliver Kaus werden zudem Vorträge zu verschiedenen sicherheitsrelevanten Themen halten.

Mittwoch; 17.10.2018
13:15 – 13:30 – Befahren von Windparks – Halle B6
14:30 – 15:00 – Der Rucksack für alle (Not-)fälle – Halle B7

Donnerstag, 18.10.2018
13:15 – 13:30 – Befahren von Windparks – Halle B6
14:30 – 15:00 – Der Rucksack für alle (Not-)fälle – Halle B7

Freitag, 19.10.2018
14:30 – 15:00 – Der Rucksack für alle (Not-)fälle – Halle B7
14:45 – 15:00 – Umgang mit dem Treibanker – Halle B6

Samstag, 20.10.2018
14:30 – 15:00 – Der Rucksack für alle (Not-)fälle – Halle B7
16:45 – 17:00 – Befahren von Windparks – Halle B6

Sonntag, 21.10.2018
14:30 – 15:00 – Der Rucksack für alle (Not-)fälle – Halle B7
16:45 – 17:00 – Befahren von Windparks – Halle B6

In drei Messehallen locken Segel-und Motorboote, Ausrüstung und Bekleidung sowie viele Fachfirmen die Besucherinnen und Besucher an, denn auch wenn die Saison gerade dem Ende entgegen geht – “Nach dem Törn ist vor dem Törn.”

Geöffnet ist die Messe am
17. und 18. Oktober von 10:00-18:00 Uhr, am
Freitag, 19.10.2018 von 10:00-20:00 Uhr und am
20. und 21. Oktober von 10:00-18:00 Uhr.

Die DSV Kreuzer-Abteilung freut sich auf Ihren Besuch!