8. August 2018 Nordsee

Die Deutsche Luftwaffe führt ein Schießen (Luftfahrzeug gegen von Luftfahrzeug geschleppte Ziele) mit Bordkanone in den folgenden Kalenderwochen täglich im Seegebiet der Deutschen Bucht durch.

  1. KW täglich von Montag bis Freitags 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr lokal (Ortszeit).
  2. KW täglich von Montag bis Freitags 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr lokal (Ortszeit).
  3. KW Montag, Mittwoch und Donnerstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr lokal (Ortszeit).
  4. KW täglich von Montag bis Freitags 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr lokal (Ortszeit).
  5. KW täglich von Montag bis Freitags 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr lokal (Ortszeit).
  6. KW täglich von Montag bis Freitags 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr lokal (Ortszeit).
  7. KW täglich von Montag bis Freitags 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr lokal (Ortszeit).
  8. KW täglich von Montag bis Freitags 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr lokal (Ortszeit).

Das Übungsgebiet umfasst folgende Koordinaten im Bezugssystem ED 46 Helgoland und ED 44 Nordsee:

55° 00,00’ N – 006° 30,00’ E
55° 00,00’ N – 007° 43,42’ E
54° 15,00’ N – 007° 13,60’ E
54° 15,00’ N –  006° 30,00’ E

Die Originalmeldung finden Sie hier↗.