12. Dezember 2019 Mittelmeer

Zuverlässige Service-Kräfte rund ums Boot sind niemals garantiert. Umso wichtiger sind entsprechende Empfehlungen, in diesem Fall von Italiens größter Insel, Sizilien, und dort auf der Ostseite bei Catania mit den verschiedenen Yachthäfen unterhalb des aktiven Vulkans Ätna.

 

Dr. Birgit Metzler, Mitglied der DSV Kreuzer-Abteilung, möchte nach getaner Arbeit (Austausch von Wanten) eine Empfehlung aussprechen. Sie schreibt:

„Wir haben über die Vermittlung der Werft einen Rigger namens Albatros bekommen, von der Veleria (Segelmacherei) Sonica in Catania, Telefon +39 0957357692, E-Mail sonicasails@subservice.it. Der Techniker spricht gut Englisch und hat sich sehr engagiert, dass der Austausch nicht über eine Woche, sondern nur vier Arbeitstage dauerte.

Die Veleria Sonica hat gute Arbeit geleistet. Die Wanten wurden in Palermo gefertigt, dadurch mussten wir nicht die ganze Woche warten. Absprachen wurden pünktlich eingehalten. Der Preis lag im üblichen Bereich, soweit wir das beurteilen können. Die Kommunikation erfolgte auf Englisch und Italienisch. Albatros, der die Wanten eingebaut hat, hatte auch schon in Kiel gearbeitet.“