Service für Segler

Gut informiert – besser vorbereitet – sicher unterwegs mit der Kreuzer-Abteilung des Deutschen Segler-Verbandes.

Nautische Nachrichten

Die Mitgliederzeitschrift mit Fachthemen und Reiseberichten.

Info-Pool

Geballte Information in über 110 Broschüren und weiterführende Links.

Lehrgänge & Praxistrainings

Praxisfertigkeiten und Theoriewissen von Profis vermittelt.

Aktuelles

Griechenland: Kanal von Korinth seit 4. Juli für drei Monate geöffnet

Der Kanal von Korinth, an dem mindestens noch bis 2023 wegen Erdrutschen Ertüchtigungsarbeiten durchgeführt werden, wurde am Montag, 4. Juli, vorübergehend für drei Monate wiedereröffnet. Zu wichtig ist die kurze und teure Verbindung westlich von Athen, auch für die Sportschifffahrt.   Beim Besuch des Kanals am Freitag vor der Eröffnung erwähnte Griechenlands Premierminister Kyriakos Mitsotakis,

Niederlande: Behinderungen auf der “Stehenden Mastroute”

Wer zurzeit eine Fahrt entlang der stehende Mastroute plant, wird mit einigen Hindernissen konfrontiert. So ist zum Beispiel die Driebondsbrug  auf der Route Lauwersmeer  – Delfzijl für mehrere Monate außer Betrieb. Damit ist es nicht mehr möglich, mit stehendem Mast nach Delfzijl zu fahren. Rijkswaterstaat, die niederländische Straßen- und Wasserwege-Verwaltung, empfiehlt über Lauwersoog und die

Kroatien: 100 Jahre Schiffswerft beim KA-Partner in Punat

Die Marina Punat im Süden der Insel Krk zählt zu den modernsten Sportboothäfen des Landes und in Europa. Marina Managerin Renata Marević ist hier seit vielen Jahren die Repräsentantin der DSV Kreuzer-Abteilung. Am 30. Juni feiert sie 100 Jahre Bestehen der Partnerfirma Schiffswerft Punat.   Heute machen Instandsetzungen sowie Umbauten und Nachrüstungsarbeiten an Wasserfahrzeugen den

Spanien/Balearen: Reservierung der Festmachebojen bei PortsIB gestartet

Rund um die Balearen-Inseln mit Mallorca in der Mitte gibt es Festmachebojen für Yachten, die dem Schutz des Posidonia-Seegrases dienen. Seit diesem Jahr verwaltet die Hafenbehörde Ports de les Illes Balears die Bojenfelder in öffentlicher Hand. Reservieren und Bezahlen ist ab sofort möglich.   Der Vorgang erfolgt über die Website von Ports de les Illes

Griechenland: Brückenpassage in Chalkida auch online buchbar

Zwischen der langgestreckten Insel Euböa vor der Ostküste und dem attischen Festland gibt es einen schmalen Meeresarm, der bei der Stadt Chalkida von Brücken überspannt wird. Die alte Straßenbrücke wird nur nachts geöffnet, die Gebühr für ihre Passage lässt sich nun online bezahlen.   An der circa 40 m breiten Engstelle kann der Strom mit

Albanien: Länderbroschüre neu erstellt

Das Land im Süden der Adria ist auf dem Weg in die Moderne, aber im Ansehen noch immer belastet durch seine Vergangenheit, als es unter kommunistischer Herrschaft abgeschottet war vom Westen. Sportboote können heute problemlos die Küste befahren, dabei helfen unsere neuen Informationen. In Albanien ist für Sportbootfahrer einiges anders als in anderen Ländern des

Über uns

Bei Fragen zu allen Bereichen der Freizeitschifffahrt stehen wir unseren Mitgliedern zur Verfügung. Sie haben Fragen zur Sicherheitsausrüstung, Weiterbildung, Revieren, Bootskauf, Flaggenführung, Reiseplanung, Chartern, Fahrtenwettbewerb oder anderem – wir sind für Sie da.

Crew

Sie sind noch kein Mitglied der Kreuzer-Abteilung? Dann melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von unseren Dienstleistungen und Angeboten.