13. Juni 2020 Allgemeine News, Ostsee

Der dänische Marinaverband FLID – Foreningen af Lystbådehavne i Danmark hat ein Formular erstellt in dem deutsche Segler 6 Buchungen für Häfen ab dem 15.06.2020 vornehmen können.

Informationen zu dem Verfahren erhalten sie von FLID in deutscher Sprache auf Havneguide.dk ↗. Das Formular ↗ kann auf der Seite von Havneguide heruntergeladen werden. Dieses Formular  muss ausgefüllt und per E-Mail  an reservation@havneguide.dk gesendet werden, anschießend erhält man eine Bestätigung, die ausgedruckt und an Bord mitgeführt werden muss. Es gibt keine Garantie für einen bestimmten Liegeplatz. Es scheint ebenfalls so zu sein, dass die gewählten Reservierungen aus Sicherheitsgründen, wie z.B.  Wetter-, Wind- und Platzverhältnissen geändert werden können.

Update Dänemark: Einreise mit dem Boot 6 Tage Regelung

Quelle: Havneguide.dk

Wir werden Sie diesbezüglich weiter informieren.

Feste Liegeplätze können für bestimmte Häfen über www.marinabooking.dk ↗reserviert werden.