7. November 2017 Allgemeine News

Prognose-Tool “SEAMAN PRO” ersetzt “GRIB-VIEW 2”.

Der bei Wassersportlern wegen der Güte der Prognosen geschätzte private meteorologische Dienstleister „WetterWelt“ aus Kiel hat sein Premium-Programm neu aufgelegt. Mitglieder der Kreuzer-Abteilung erhalten weiter 20 % Nachlass, jetzt auf die neue Wettersoftware „SEAMAN PRO“.

Die neue Wettersoftware ist für die meteorologische Navigation auf Windows PC und MAC, während „SEAMAN“ für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets entwickelt wurde. Die ausgeworfenen Vorhersagen nutzen die identischen Prognosemodelle. Die neuen Eigenschaften von „SEAMAN PRO“ sind laut „WetterWelt“-Inhaber Dr. Meeno Schrader:

  • einfachste Bedienbarkeit
  • eine lückenlose und übergangsfrei nutzbare Weltkarte
  • übersichtliche und schnelle Zugriffe auf GRIB-Daten und andere Seewetterdaten wie u. a. Strömung, Langfristprognosen, Wetterkarten, „Wind flow“

Eine kostenfreie „SEAMAN PRO“-Demo-Version gibt es auf der neuen Webseite boating.wetterwelt.de. Zu kaufen gibt es „SEAMAN PRO“ im Webshop von „WetterWelt“ – für Langzeitnutzer mit Rabatten. Im Zuge der Umstellung auf „SEAMAN PRO“ wird der Support für “GRIB-VIEW 2” Ende 2018 eingestellt. Wer “GRIB-VIEW 2” in den letzten drei Jahren erworben hat, erhält demnächst eine E-Mail mit einem persönlichen Angebot für die neue Software „SEAMAN PRO“.