Wer zurzeit eine Fahrt entlang der stehende Mastroute plant, wird mit einigen Hindernissen konfrontiert. So ist zum Beispiel die Driebondsbrug  auf der Route Lauwersmeer  – Delfzijl für mehrere Monate außer Betrieb. Damit ist es nicht mehr möglich, mit stehendem Mast nach Delfzijl zu fahren. Rijkswaterstaat, die niederländische Straßen- und Wasserwege-Verwaltung, empfiehlt über Lauwersoog und die Nordsee zu fahren. Das geht jedoch nur bei mäßigen Winden, da ansonsten das Seegatt nicht mehr befahrbar ist. Also genau dann, wenn man die Alternative über die Binnenwasserstaßen nutzen will, schreibt das Portal Stegfunk.de auf seiner Seite.

 

Die Staande Mastroute ist für alle beteiligten Organisationen in den Niederlanden eine große Herausforderung, denn vor allem im holländischen Teil kreuzt sie wichtige Verkehrswege – etwa Autobahnen oder Gleise bedeutsamer Nahverkehrs- und Fernbahnstrecken. Seit Jahren bemühen sich Verkehrsministerium, Bahn und Verbände sicherzustellen, dass der Sportbootverkehr durch die Vielzahl von Brücken nicht allzu oft und allzu lange aufgehalten wird. In diesem Jahr ist das nicht so gut gelungen. Es häufen sich die Sperrungen.

 

Es ist daher in jedem Fall empfehlenswert, vor Fahrtantritt zu prüfen, ob die geplante Route befahrbar ist. Das geht am besten auf der Seite von Rijkswaterstaat vaarweginformatie.nl↗. Die Informationen kann man sich auch per Newsletter zuschicken lassen.

 

Außerdem hilfreich ist die App marinamap.com. Sie zeigt alle Öffnungs- und Betriebszeiten der Brücken und Schleusen auf der “Staande Mastroute”. Außerdem kann man sich die jeweils nächsten Brücken und Schleusen mit den Öffnungszeiten des aktuellen und des kommenden Tages anzeigen lassen und sie sucht die nächste Öffnungs- oder Schließzeit der vorausliegenden Brücke oder Schleuse heraus und hebt sie optisch hervor.

 

Allgemeine Informationen zu den möglichen Routen, Kartenmaterial und weitere hilfreiche Informationen zum Befahren der niederländischen Gewässer gibt es hier: www.varendoejesamen.nl↗.

 

Autorin: Marlis Bruse