30. Dezember 2021 Allgemeine News

Die Bootsmesse in Düsseldorf wird nun doch abgesagt. Wie verschiedene Medien berichten erlaubt die Corona-Schutzverordnung des Landes NRW keine Veranstaltungen mit mehr als 750 Teilnehmern gleichzeitig.

 

In einer gestern veröffentlichten Presseerklärung gab das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen die neuen Einschränkungen bekannt. Sie sollen zunächst bis Ende Januar gelten.

 

Gegenüber der Rheinischen Post bestätigte Messechef Wolfram Diener die Absage: „Wir sagen die Messe schweren Herzens ab, wir beugen uns dem Gesundheitsschutz und sehen darin eine staatsbürgerliche Pflicht.“

 

Autorin: Marlis Bruse