29. Januar 2019 Allgemeine News

Der Freundeskreis Klassische Yachten lädt zum 5. Classic Yacht Symposium am Freitag, 1. Februar 2019 ab 13:00 Uhr im “Museum am Rothenbaum”, Rothenbaumchaussee 64, Hamburg.
Anschließend gib es um 19:00 Uhr ein gemeinsames Abendessen im Restaurant des Museums.
Drei Themenschwerpunkte sind bislang vorgesehen:

1. Klassische Yachten in Entwurf und Konstruktion: Konstrukteur Torsten Conradi, Präsident des DBSV und Gesellschafter Judel/Vrolijk, bietet einen Abriss der Formelentwicklung und nimmt Stellung zum Umgang des Konstrukteurs mit Abhängigkeiten wie Länge/Breite, Segeltragezahl, Gewicht.

2. Technische Fragestellungen beim Erhalt klassischer Yachten:
Wir setzen das Thema Korrosion fort mit einem Überblick zur Orientierung: Was ist bekanntes Wissen, wo sind noch Lücken und wie können wir damit umgehen. Als zweites Thema haben wir Elektrik an Bord, dazu nimmt Thomas Dührkop (DBSV) Stellung.

3. Vorstellung zweier Restaurierungprojekte (Folkeboot Lill, Sonderklassenyacht Tilly XV) in Wort und Bild. Und der Maßstab der „Charta für klassische Yachten“.Uns interessieren Ihre Vorschläge und Wünsche. Bitte schreiben Sie per Mail an
classic-yacht-symposium@t-online.de