24. Februar 2021 Allgemeine News, Mittelmeer

Der moderne Sportboothafen 30 sm südwestlich der großen Hafenstadt Genua gehört zu den jüngeren Anlagen Italiens und deckt das gesamte Spektrum an Liegeplätzen ab. Hier gibt es nun schon im fünften Jahr Preisvorteile für Mitglieder der DSV Kreuzer-Abteilung.

 

Nach Vorlage des Mitgliedsausweises gewährt die Marina di Loano 10% Rabatt auf die Preise für Tagesliegeplätze und 20 % bei Jahresverträgen. Das gilt zunächst bis Ende 2021. Aktuell gibt es eine weitere Aktion, die sich an alle Besucher richtet: drei Nächte bleiben, für zwei bezahlen.

 

Der Hafen in der Region Westligurien verfügt über 855 Liegeplätze an Schwimmstegen mit Fingerstegen (keine Murings) für Schiffe von 8 bis 80 Meter Länge. Man beschreibt sich selbst als Wohlfühlhafen und rühmt die landschaftliche Umgebung und das Freizeit-Angebot mit Yacht-Clubhaus, Solarium, Whirlpool, acht Restaurants, Geschäften, einem Tauchcentrum und Veranstaltungen, die durch die Marina organisiert werden. Der nahe gelegene, 1382 m hohe Berg Monte Carmo lockt Wanderer und Freeclimber. Auch Radtouren sind möglich.

 

Von der Marina di Loano sind es 50 sm bis nach Frankreich und 90 sm bis zum Cap Corse, Nordspitze der zu Frankreich gehörenden Insel Korsika. Im Marinabüro spricht man auch Englisch und Französisch.

 

Kontakt:
Elisabetta Maritano
Tel. +39 019 675445
info@marinadiloano.it
www.marinadiloano.it

 

Autor: Martin Muth