9. September 2020 Allgemeine News, Veranstaltungen

Frankreich ist das Land in Europa, in dem die meisten Mehrrumpfyachten gebaut werden. Eine In-Water-Spezialausstellung nur für diese Exemplare, die schon Voreigner hatten, wird im Oktober mit den typischen Corona-Hygiene-Auflagen Besucher empfangen.

Am 15. Oktober beginnt  « Les Occasions du Multicoque », die 5. Gebrauchtboot-Multihull-Messe in Canet en Roussillon, Südfrankreich,  nahe der spanischen Grenze. Bis zum 18. Oktober 2018 werden hier am Mittelmeer gebrauchte Segel-und Motorboote von 30 bis 70 Fuß  gezeigt, darunter wieder Boote von Privateignern. In einem Ausstellerdorf finden die Besucher eine Auswahl an Dienstleistungen und Ausrüstungsteilen rund um Mehrrümpfer.

Öffnungszeiten: von 10 bis 18 Uhr, Eintritt kostenlos

Alle Details auf dieser Webseite ↗(auch auf Englisch)