Italien - Hafennetzwerk MPN Marinas gewährt deutschen Bootsfahrern 30% Rabatt

(31.8.2016) Das seit zwei Jahren existierende Italienische Hafennetzwerk MPN Marinas will für deutsche Bootsfahrer attraktiver werden. Ab sofort erhalten deutsche Bootsfahrer 30% Rabatt auf alle Dauer- oder Gastliegeplätze. Dieses Angebot ersetzt die bis jetzt gültigen Nachlässe von bis zu 20% für Mitglieder der Kreuzer-Abteilung ...

Wer sich noch in diesem Jahr für einen Liegeplatz für mindestens ein Jahr entscheidet, der erhält ihn von Oktober bis einschließlich Dezember sogar komplett kostenfrei, teilt Enrico Bertacchi mit, Geschäftsführer von MPN Marinas. Er sagt: “Wir möchten die deutschen Bootsfahrer gern mit attraktiven Preisen zurückholen. Punkten können wir mit unseren Kulturschätzen, Wein, Kulinarik und Dolce Vita!“

MPN Marinas positioniert sich deshalb mit einem Marina-Concierge-Konzept, man setzt auf starke persönliche Betreuung der nautischen Gäste, wenn diese es wünschen. Ob Weinprobe, Konzert- oder Opernkarten, Tipps und Reservierungen für Restaurants, eine Führung durch historische Stätten oder nur ein Transfer zum Flughafen, im Hafenmeisterbüro kann man buchen, was die Region zu bieten hat.

Die zurzeit sechs MPN Marinas befinden sich an der Adriaküste und am Tyrrhenischen Meer.

Marina die Ravenna, Ravenna, Emilia-Romagna

Marina die Cesari, Fano, Marken

Marina di Sveva, Montenero Bisaccia, Molise

Marina Capo d´Orlando, Messina, Sizilien (Eröffnung geplant Sommer 2017)

Marina di Santa Marinella, Santa Marinella, Latium

Porto di Cecina, Cecina, Toscana

Liegeplatzanfragen (auf Englisch oder Deutsch): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.mpnmarinas.eu/de/die-marinas/