Griechenland Nichts Neues zur Bootssteuer

(20.02.2017) Die Saison im Süden Europas naht, und Bootseigner in Griechenland sorgen sich um die 2016 erneut angekündigte Bootssteuer. Deshalb steht die Kreuzer-Abteilung im regelmäßigen Kontakt zum Ministerium.

Zwischenergebnis: Das Gesetz ist noch nicht auf dem Weg.

mehr

 

Neues zur seit 2016 erneut angekündigten Bootssteuer gibt es derzeit nicht. Der letzte Anruf unseres Repräsentanten in Athen beim zuständigen Schifffahrtsministerium am 10. Februar ergab: Der Gesetzentwurf ist nach wie vor nicht im Parlament eingebracht. Es ist auch nicht abzusehen, wann das geschehen soll.

Aber: Die wirtschaftliche Lage Griechenlands ist nach wie vor so schlecht, dass man wohl davon ausgehen muss, dass die Bootssteuer doch noch irgendwann kommen wird; es müssen mehr Einnahmen erzielt werden, auch wenn der Effekt für den Tourismus mittelfristig evtl. negativ sein kann.