Die Seekrankheit

(15.9.2005) Für uns Segler ist die Seekrankheit eines der wichtigsten Themen. Kein Wunder, denn Übelkeit - medizinisch „Nausea“, vom griechischen Wort „Naus“ für Schiff - lässt keine Lebensfreude aufkommen und vertreibt manchem Segler Freude und Spaß an seinem Sport. Noch gravierender ist die Tatsache, dass bei Seekrankheit die Sicherheit auf See massiv eingeschränkt werden kann — und leider ebenso durch vorbeugend eingenommene Medikamente..... Dr. Frank Praetorius hat in diesem schon vor einiger Zeit in den "Nautischen Nachrichten" erschienenen Artikel die Hintergründe, ablaufenden Mechanismen und Möglichkeiten zur Vorbeugung und Behandlung dargestellt.

Was Sie schon immer zu dieser 'Geißel der Seefahrt' wissen wollten - für unsere Mitglieder gibt's das hier.....