Das Wetter im Detail

(12.4.2016) Frei verfügbare Wetterdienste, heute vor allem Im Internet anzutreffen, haben einen aus kaufmännischer Sicht oft beschränkten Leistungsumfang, weil man Premium-Informationen verständlicherweise gerne verkaufen möchte. Eine Ausnahme macht hier Weather online...

Hier gibt es auf einer bestimmten Unterseite des Webangebotes die volle Bandbreite an Informationen. Sicherlich da und dort etwas heruntergestutzt, aber wesentlich umfangreicher, als man es sonst geliefert bekommt. Es sind verschiedene Sprachen auswählbar, auch Deutsch. Auch kann man zwischen verschiedenen Vorhersagemodellen wechseln und Reviere gezielt auswählen.

www.weatheronline.co.uk/cgi-bin/expertcharts?LANG=en&CONT=euro&MODELL=gfs&VAR=