Risiken beim Kauf gebrauchter Boote

Das Kompetenz-Zentrum Bootskriminalität informiert
- So schützen Sie sich vor dem Kauf gestohlenen Eigentums -

(24.2.2016) Privatkäufe stecken voller Risiken. Kriminelle bieten die Gegenstände auf dem Gebrauchtwarenmarkt in Zeitungen oder im Internet an. Inoffizielle oder fliegende Händler arbeiten von Zuhause oder aus ihrem Fahrzeug heraus und sollten gemieden werden...

Diese fliegenden Händler bieten Tiefstpreise, verschweigen aber die Geschichte des Bootes, verschweigen bestehende Forderungen oder vertreiben Schmuggelgut...

In diesem Merkblatt gibt die Wasserschutzpolizei Baden-Württemberg Hinweise die Risiken zu minimieren.