Funkhaus Euskirchen e.V. und DP07 Seefunk kooperieren auf der Kurzwelle

(12.5.2015) DP07 Seefunk sendet in der Saison 2015 über die Sender der Funkhaus-Euskirchen bis 2x täglich den Seewetterbericht für Nord- und Ostsee. Diese Sendungen sind mit jedem normalen Kurzwellengerät zu empfangen...

Die Sendezeiten und Frequenzen:
•    Montag-Sonntag um 9.30 Uhr auf 7310 kHz und 9560 kHz
•    Montag-Samstag um 14.00 Uhr auf 7310 kHz und 9560 kHz
•    Sonntag um 14.00 Uhr auf 9560 kHz
Dazu Herr Dietzel, Inhaber von DP07: „Nach zwei kurzen Testsendungen im März haben wir schon über 100 Zuschriften von Hörerinnen und Hörern erhalten, die davon berichtet haben, dass sie unsere Seewettersendungen empfangen haben.“ Auf den neuen Kurzwellenfrequenzen wird der „große“ Seewetterbericht gesendet, mit Informationen für die Seegebiete vom Eingang des Ärmelkanals bis Südnorwegen in die Nordsee, über die Seegebiete Kattegat, Skagerrak in die Ostsee, bis hinauf zum Finnischen Meerbusen.