Atlantik / Spanien - Kanarische Inseln - Neue Marina für Fuerteventura

(30.1.2015) Der Bau von Sportboothäfen auf den Kanarischen Inseln vor der Westküste Afrikas schreitet voran. Gerade erst wurde die Marina Lanzarote eingeweiht, da präsentiert erneut der Investor Calero Marinas seine Pläne für die Marina Jandia auf der gleichnamigen Halbinsel im Süden Fuerteventuras…

Die Marina Jandia ist ein 8,5 Millionen-Euro-Projekt und die Arbeiten dort sollen beginnen, sobald die Marina Lanzarote in Arrecife abschließend fertiggestellt ist. 290 Liegeplätze für Schiffe zwischen 6 und 35 Meter sind vorgesehen, landseitig 20 Ladenlokale geplant. Die Einfahrtstiefe soll bei zirka 5 m liegen. Liegeplätze werden ausschließlich vermietet.