Ostsee / Darßer Ort - Immer noch kein Bagger in Sicht

(27.6.2012) Wie die Ostsee Zeitung meldet, verzögert sich die neuerliche Baggerung der Zufahrt zum Nothafen Darßer Ort weiter. Grund ist die noch nicht erfolgte Abwägung mit dem Nationalparkamt, wo das Baggergut verklappt werden soll...

Die Zuschlagsfrist wurde darum bis zum 16. Juli verlängert, teilt der Sprecher des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung, Steffen Wehner, mit.
Ursprünglich sollte die Baggerung in dieser Woche beginnen. Umweltverbände haben mit Verweis auf einen bestehenden gerichtlichen Vergleich Widerstand gegen das Vorhaben angekündigt.
Quelle: OZ 25.6.2012