Russland - Ausländische Sportfahrzeuge auf den Binnenwasserstraßen willkommen!

(1.6.2012) Wie die russische Agentur für Wasserstraßen und Transport (Rosmorrechflot) mitteilt, sind die Binnenwasserstraßen der russischen Föderation seit dem 25. Mai für Sportfahrzeuge unter ausländischer Flagge zugänglich...

Vor der Umsetzung dieser neuen Regelung ist nach Auskunft von Vladimir Ivankiv, Sailing Union St. Petersburg, die Frage der zur Zeit noch sehr hohen Befahrensabgaben und die Frage des z. Zt. noch erforderlichen Lotsen resp. der Auflage, dass ein Mitglied der Crew des russischen mächtig sein muss, zu klären.
Die russischen Binnenwasserstraßen waren Fahrzeugen unter ausländischer Flagge seit 1937 verschlossen.